Hygieneregeln & Tickets

Hygieneregeln

UPDATE: Laut dem aktuellen Beschluss des Berliner Senats vom 23.11.21 gilt ab sofort bei allen Veranstaltungen die 2G+ Regel. Sie benötigen einen Nachweis, dass Sie vollständig geimpft oder genesen sind. Zu Ihrer und unserer Sicherheit gilt zusätzlich das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske auch während der Vorstellung. Wir danken für Ihr Verständnis.

Aufgrund der Pandemie gelten besondere Bedingungen für den Kartenverkauf und die Registrierung der Besucher:innendaten sowie für die Abstände zwischen den Besucher:innen.

Infektionsschutz für Programm mit festen (Sitz)plätzen im Bühnenturm

+ Bevorzugter Onlinekauf von Tickets
+ Angabe vollständiger und korrekter Kontaktdaten beim Ticketkauf
+ Teilnahmeverbot für Personen mit Erkältungssymptomen
+ Teilnahmeverbot für Kontaktpersonen von SARS-CoV2 infizierten Personen (Karenzzeit 14 Tage)

+ 2G Nachweispflicht am Einlass: vollständig geimpft (Karenzzeit 14 Tage), genesen
+ bei Schüler:innen aller Bundesländer ist die Vorlage des Schülerausweises (wahlweise des BVG-Schülertickets) als
Nachweis ausreichend
+ Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr benötigen keinen Test

+ Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske
+ Ausnahme der Maskenpflicht: Am festen Sitzplatz
+ Mindestabstandes zu fremden Haushalten: Wartebereiche, Verzehrbereiche, Sitzplätze, Wege
+ Angemessene Handhygiene und Nies-Etikette

Tickets und Einlass

Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln sind keine Reservierungen möglich. Bitte nutzen Sie unseren Online-Ticketverkauf. Restkarten können Sie (sofern verfügbar) jeweils ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erwerben. Diese befindet sich am Eingang zum Bühnenturm in der Theatergasse (nicht barrierefrei).

Der Einlass beginnt jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Bitte kommen Sie rechtzeitig, um einen reibungslosen und sicheren Einlass zu gewährleisten. Ein Nacheinlass nach Beginn der Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Keine freie Sitzplatzwahl – der Abenddienst weist Ihnen vor Ort Plätze zu. Sollten Sie aufgrund von besonderen Bedürfnissen spezielle Plätze benötigen, versuchen wir eine Reservierung zu ermöglichen. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür im Voraus unter: kaho@stiftung-stadtkultur.de

Ermäßigte Tickets erhalten: Senior:innen, Schüler:innen, Student:innen, Auszubildende, mit jeweils gültigem Ausweis, Arbeitslose mit gültigem Nachweis, BUFDis + FSJler:innen mit Freiwilligenausweis,  Schwerbehinderte mit gültigem Schwerbehindertenausweis (mit dem Merkzeichen „B“ erhalten Sie zudem eine Freikarte für eine Begleitperson) . Ausnahmen gelten für Veranstaltungen für junges Publikum. Freier Eintritt gilt bei ausgewählten Veranstaltungen sowie für Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz benötigen.

Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur

Vorherige Seite
Bauvorhaben

Nächste Seite
Team