direkt zu den Tickets

Petra Nachtmanova

Die in Wien geborene Petra Nachtmanova hat polnische und tschechische Wurzeln und beherrscht virtuos die anatolische Saz. Nach dem Abschluss ihre Geschichtsstudiums in Berlin begeisterte sie sich für Volkslieder aus Osteuropa, Anatolien und Zentralasien. Jahrelang sang sie bei Bulgarian Voices Berlin. Sie ist Mitbegründerin der Berlin Band Tralalka und Protagonistin der arte-Doku “SAZ”.

Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur

Vorherige Seite
Petra Nachtmanova

Nächste Seite
Programm