Video | 30. September 2021

Berliner Zimmer

Seit 2018 realisiert die Berliner Künstlerin Sonya Schönberger in Kooperation mit dem Stadtmuseum Berlin das „Berliner Zimmer“, ein kontinuierlich anwachsendes Archiv aus Videointerviews mit Berliner:innen ganz unterschiedlicher Herkunft, Hintergründe und Generationen. Sie erzählen an von ihnen selbst gewählten Orten von ihrer Biografie und dem, was sie aktuell bewegt.

Im Sommer 2021 richtet Sonya Schönberger im Rahmen einer Kooperation mit dem KAHO ihr Augenmerk auf Karlshorst. Menschen, die dort viele Jahren leben oder gelebt haben, erzählen vom Alltag und von den Veränderungen in diesem Teil des Berliner Bezirks Lichtenberg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Kooperation mit dem Stadtmuseum Berlin. Produktion im Rahmen des KAHO Interim 2021, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur

Vorherige Seite
Berliner Zimmer

Nächste Seite
Künstler