direkt zu den Tickets

Mobile Albania: Rumpel – Wunder – Kammer

Die Mitglieder des Kollektivs Mobile Albania räumen in Lichtenberg auf. In ihrer Funktion als Müllanfuhr verbinden sie die Kieze des Bezirks auf der Nord-Süd-Achse von Neu-Hohenschönhausen bis Karlshorst. Auf ihrer Route: Sperrmüllhaufen. Abgestelltes. Ungewolltes. Ausrangiertes. Wofür stehen diese temporären Ansammlungen an der Straßenecke? Wer hat sie warum dort hingestellt? Wäre es nicht schöner, etwas anderes stünde stattdessen dort? Zusammen mit Anlieger:innen und Passant:innen lassen Mobile Albania etwas entstehen, das der Straße besser steht. Aus dem vermeintlichen Müll wird ein Denkmal, ein Kino, ein Naherholungsgebiet, eine Bücherei … . Durch das gemeinsame Auf- und Umräumen laden Mobile Albania ein: zu geteilter Zeit, zu kleinen Aufführungen, zur gemeinsamen Mittagspause. Nach drei Wochen werden die im Lichtenberger Stadtraum entstandenen Objekte zum Abschluss im KAHO als Installation arrangiert – begleitet von Eröffnungsreden und Führungen durch die Ausstellung.

Bitte informieren sie sich vor der Veranstaltung über unsere aktuellen Einlass- und Hygieneschutzregeln.

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen von:

Foto: Mobile Albania in Lichtenberg, Fotografin: Astrid Dill

25. September 2021

um 21:00 Uhr

Preis: Eintritt frei

Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur

Vorherige Seite
Mobile Albania: Rumpel…

Nächste Seite
Programm