direkt zu den Tickets

Quarteera „Spirit Days“: Queer Shorts & Welcome to the USA

Willkommen zu den Quarteera Spirit Days. Wir starten mit 3 Kurzfilmen zum Thema queerer Feminismus, denn queere Frauen sind häufig doppelter Diskriminierung ausgesetzt.

 

„Böse Töchter“ von Svetlana Sigalaeva (Russland, 2020, 25 Min.) über die erste, aber folgenreiche Liebe zweier Schulmädchen

„FRAUEN*. Wofür wir kämpfen“ Dokumentarfilm von Victoria Guivik (Ukraine, 2020, 30 Min.) über Lesben im globalen Kampf für Menschenrechte

„Glückliche Jahre“ Dokumentarfilm von Svitlana Shimko und Galina Yarmanova (Ukraine 2018, 8 Min.) über homosexuelle Frauen in der späten Sowjetunion, die versuchten, Liebe außerhalb der Ehe zu finden

Inhaltsspalte Open Air Kino: Queerfeministisches Kurzfilmprogramm (OmU), Johannes Fest Platz, Berlin, 23 September 2021

Anschließend zeigen wir den gefeierten Film „Welcome to the USA“ der kasachischen Filmemacherin Assel Aushakimova.

Almaty, Kasachstan. Die 36jährige Aliya gewinnt bei ihrem ersten Versuch eine Green Card für die USA. Um in ihrem neuen Leben in New York Fuß zu fassen, muss sie zunächst ihren Lieben von ihrem Glück erzählen. Wird sie den Mut haben, ihre Heimatstadt zu verlassen oder wird sie dort bleiben und ihre Heimat mit neuen Augen sehen?

Der Filmabend findet im Rahmen der „Spirit Days“ statt,  die von Quarteera, einer gemeinnützigen LSBT+ Organisation für russischsprachige Menschen in Deutschland, für das KAHO entwickelt wurden.

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über unsere aktuellen Einlass- und Hygieneschutzregeln

Die Veranstalter:innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch queerfeindliche, rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

17. Oktober 2021

um 19:00 Uhr

Preis: Eintritt frei

Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur
Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur Raum für Kultur

Vorherige Seite
Quarteera „Spirit Days“:…

Nächste Seite
Programm